Autogenes Training

Warum?

  • Innere Ruhe und Ausgeglichenheit
  • Beseitigung von Schlafproblemen
  • Bessere Konzentration und mentale Fitness
  • Steigerung der psychischen Leistungsfähigkeit
  • Gezielte Entspannung in Stresssituationen

Hinweis:

Autogenes Training führt bei regelmäßiger Übung bei den meisten Menschen zu positiven Entspannungsgefühlen.  Im Einzelfall und bei psychischen oder körperlichen Problemen kann Autogenes Training Negatives hervor rufen! Wenn Sie unsicher sind, fragen Sie vor dem Training ggf. Ihren Arzt oder besuchen Sie zur Anleitung einen Kurs bei einem ausgebildeten Therapeuten!

-Hier zwei Videos für Zuhause. Entscheiden Sie selber welches Ihnen mehr zusagt, es sind beide ganz angenehm und auch als Einschlafhilfe nutzbar.-